Bootsanmeldung & Bootszulassung

Bootsanmeldung in Kroatien

Boot online in Kroatien anmelden BootsanmeldungOnline Bootsanmeldung – Jedes ausländische Boot über 2,50 Meter Länge oder 5,5 kW muss in Kroatien angemeldet werden. Es sind die Schiffssicherheits- und Leuchtfeuergebühren zu entrichten. Diese richten sich nach Länge der Yacht / des Bootes und Motorleistung in KW. Je nach Länge und Leistung werden dementsprechend verschiedene Dokumente für die Anmeldung benötigt.

Kurtaxe / Aufenthaltssteuer

Darüber hinaus muss man bei Übernachtung auf der eigenen Yacht  / dem eigenen Boot ebenfalls die Aufenthaltssteuer (Kurtaxe für Übernachtung auf der Yacht/dem Boot) entrichten. Ausführliche Informationen und die Möglichkeit, Ihre Bootsanmeldung online durchzuführen, finden Sie auf unseren nachfolgenden Webseiten.

Gerade in der Nebensaison (Oktober bis Mai) sind die Ämter zur Anmeldung nur eingeschränkt geöffnet. Weiterhin sind viele Ämter sind am Wochenende sogar gänzlich geschlossen. Somit kann keine Anmeldung vor Montag erfolgen. Sie dürfen Ihr Boot überigens ohne den entprechenden Beleg nicht in die kroatischen Küstengewässer bringen. Die Behörden verhängen bei Zuwiderhandlung empfindliche Strafen. Nutzen Sie den Online-Service um Ihr Boot vorab anzumelden. Somit können Sie sofort in den wohlverdienten Urlaub starten ohne auf die Anmeldebescheinigung zu warten. Der Ort der Anmeldung grenzt das Fahrgebiet nicht ein. Die Permit (ehemals Vignette) gilt grundsätzlich für das laufende Kalenderjahr und die gesamten kroatischen Küstengewässer.

Wir bieten diesen Service für Sie schnell und zuverlässig online an. Online-Bootsanmeldung hier


Bootszulassung unter kroatischer Flagge

Ihre Yacht / Boot unter kroatischer FlaggeAuch ausländische Eigner können Ihre Yachten / Ihre Boote kroatisch flaggen.

Erfahren Sie, welche Dokumente Sie für eine Registrierung in Kroatien dazu benötigen. Eine Registrierung Ihrer Yacht / Ihres Bootes in Kroatien bietet Ihnen weitere Vorteile. Sie senden uns die entsprechenden Dokumente und anschließend übernehmen wir die komplette Abwicklung mit den Behörden.

So entfällt zum Beispiel das Vorführen des Schiffes im Heimatland, wenn dies dort gesetzlich so vorgesehen ist. In vielen Ländern, so zum Beispiel auch in Österreich, muss ein Boot zur Verlängerung der Betriebserlaunis / Bootspapiere beim zuständigen Amt vorgestellt werden. Welche weiteren Vorteile Sie durch eine kroatische Registrierung haben und wie Sie unseren Online-Service dazu nutzen können, erfahren Sie HIER.